Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG nutzen BARshare seit Dezember 2019. (Foto: KWB)

„BARshare ist eine regionale Innovation
im Einsatz für den Klimaschutz“

1. Seit wann nutzen Sie BARshare und in welchem Rahmen?

Seit Dezember 2019 nutzen wir das E-Mobilitätsangebot von BARshare. Wir möchten somit unseren Mitgliedern die Nutzung von klimafreundlicher Mobilität ermöglichen. 

2. Wie kamen Sie dazu, BARshare zu nutzen?

Wir möchten als Vorbild vorangehen und unseren Mitgliedern die Skepsis nehmen, E-Autos zu nutzen. Einen besonderen Mehrwert bekommen beispielsweise die zukünftigen Mitglieder unseres Sanierungsobjektes Havellandstraße 24 - 30: Wir ermöglichen den Mitgliedern unter dem Motto „Teilen statt besitzen“ die Nutzung eines E-Cars mit Ladestation direkt vor der Haustür. Mit diesem Angebot für die Hausgemeinschaft fördern wir das genossenschaftliche Handeln unserer Mitglieder. Im besten Fall schaffen sich Bewohner kein eigenes Auto an und leisten somit einen weiteren Teil zum Klimaschutz.

3. Was dachten Sie am Anfang über dieses Mobilitätsangebot? Hatten Sie bereits Vorerfahrung mit E-Autos/Lastenrädern oder Car-/Lastenradsharing?

Genossenschaft verbindet - Sharing auch. Wir waren erfreut, dass es dieses innovative Angebot im Barnim gibt und wussten schnell, dass das gut zu uns passt, da wir für gute Ideen immer offen sind. Erfahrungen mit anderen Sharinganbietern hatten wir bis dahin noch keine. 

4. Was wissen Sie an BARshare zu schätzen?

BARshare ist aus unserer Sicht eine regionale Innovation im Einsatz für den Klimaschutz. Das muss man einfach schätzen. Außerdem gefällt uns die unkomplizierte und einfache Buchung über die App und die kompetente Einweisung und Vorstellung durch das BARshare-Team. Ihre Kollegin Frau Schartow zeigte uns alle Tipps und Tricks zur Nutzung des E-Flitzers, die wir gern an unsere Mitglieder weitergeben. 

5. Gibt es Dinge an BARshare, mit denen Sie Schwierigkeiten haben oder die aus Ihrer Sicht noch verbessert werden sollten?

Bisher gab es noch keine Beanstandungen. Sollte das einmal so sein, wissen wir, dass das BARshare-Team immer ein offenes Ohr für seine Nutzer hat. 

6. Was war das einprägsamste Erlebnis mit BARshare, von dem Sie gern berichten möchten?

Da wir BARshare hauptsächlich beruflich nutzen, gab es noch keine überaus einprägsamen Erlebnisse - aber alle Führerscheinfotos der Kollegen zu sehen, sorgte dann schon für ein paar Lacher. 

7. Was wünschen Sie sich für die zukünftige Zusammenarbeit mit BARshare?
Gibt es etwas, das Sie BARshare mit auf den Weg geben möchten?

Dass alles so unkompliziert läuft wie bisher. Wie schön, dass sich zwei starke regionale Partner gefunden haben!

7. Was wünschen Sie sich für die zukünftige Zusammenarbeit mit BARshare?
Gibt es etwas, das Sie BARshare mit auf den Weg geben möchten?

Euer Marketing ist spitze!





Das Interview wurde mit Claudia Riethbaum geführt, Leiterin für die Kommunikation der Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG, Eberswalde. 

Eberswalde, 29. Juni 2020

Benötigen Sie Hilfe? +49 (0) 241 95788 366

Benötigen Sie Hilfe?
+49 (0) 241 95788 366

BARshare App

Laden Sie sich kostenlos die App herunter, um das Carsharing zu nutzen. 

Support

Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an den Carsharing Service.

Support-Hotline:
+49 241 95788 366
(Rund um die Uhr erreichbar)

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!